Briganti: Das Gold des Südens – Eine spannende italienische Serie auf Netflix

Briganti: Das Gold des Südens
Veronica Loop

Briganti: Das Gold des Südens es una serie italiana protagonizada por Matilda Anna Ingrid Lutz, Michela De Rossi, Ivana Lotito y Marlon Joubert.

„Briganti: Das Gold des Südens“ ist eine italienische Serie auf Netflix, die die Essenz einer klassischen Abenteuergeschichte einfängt, komplett mit Bösewichten, Heldinnen, Ungerechtigkeit und einem Überfluss an Abenteuern während der Ära der italienischen Revolution.

Diese Serie umarmt voll und ganz den Geist ihrer Zeit und taucht ein in eine Welt der Ungerechtigkeit, der Revolution, des Konflikts zwischen den gerechten Armen und den ungerechten Mächtigen… sowie Abenteuern, Banditen, Romanzen, Verrat, und all diesen klassischen Elementen, die solche Serien extrem unterhaltsam und ansprechend machen.

Handlung

In Palermo, nach der Revolution von Giuseppe Garibaldi, war Italien noch immer ein Land im Entstehen, mit einer Struktur, die sich erst noch herausbilden musste. In diesem Kontext ging jeder seinen eigenen Weg, mit seinen Geschichten, seinem Elend und seinen Kämpfen. Einige schlossen sich zusammen und lebten am Rande des Gesetzes, das für viele ungerecht und für die Benachteiligten missbräuchlich war. Unter diesen Umständen muss sich eine Frau aus den bevorzugten Klassen mit einer Gruppe von Banditen zusammenschließen. Dahinter steckt das Gold der Truppen, der sogenannten „roten Hemden“. Es ist der Beginn einer klassischen Abenteuergeschichte mit mächtigen Schurken und gerechten Banditen, die ums Überleben kämpfen.

Über die Serie

Es handelt sich nicht um eine Hollywood-Blockbuster-Produktion, darauf sollte man sich einstellen. Es ist eher eine Serie, die aus dem, was sie zur Verfügung hat, das Beste macht und sich auf die Elemente stützt, die sie besitzt: eine herzerwärmende Geschichte und den Geist der Gerechtigkeit. Darüber hinaus nutzt sie alle Argumente der klassischen Literatur und des Abenteuerkinos, um uns diese unterhaltsame Serie voller Helden und Bösewichte zu bieten.

Netflix setzt einmal mehr auf eine Geschichte, in der sie, die Schauspielerinnen und Heldinnen, die Hauptprotagonisten der Handlung sind. Angeführt wird die Besetzung von Matilda Lutz in der Rolle der Michelina, und Michela ed Rossi, die Filomena spielt. Beide tragen die Handlung, die Kraft und den Elan einer Serie, die ohne sie viel weniger wäre. Bei den männlichen Rollen überzeugt Lorenzo de Moor als Schiavone mit seiner körperlichen Präsenz und seinem schauspielerischen Können. Doch besonders hervorheben möchten wir Nando Paone, dessen Darstellung des Ventre uns genau die Figur liefert, die jede Geschichte benötigt, den notwendigen Gegenpol zu dieser Handlung.

Technisch gesehen ist es keine Suprproduktion. Erwarten Sie weder Game of Thrones noch eine Serie mit ausgefeilter und prachtvoller Fotografie. Es ist eine Serie, die von Natur, Unsicherheit und Vegetation umgeben ist, die, mangels eines üppigen Budgets, diese Kulissen zu einem angemessenen und vor allem glaubwürdigen Umfeld macht.

Sie bietet gute Charaktere und eine spannende Abenteuergeschichte, die im epischen Kontext des Kampfes für Gerechtigkeit unterhält und Spaß macht. Wir warnen davor, zu anspruchsvoll zu sein, erwarten Sie nicht zu viel auf der Kameraebene, denn dieser Film möchte eher die realistische Seite der Realisierung als des Drehbuchs betonen.

„Briganti: Das Gold des Südens“ bietet eine interessante Mischung und entscheidet sich merkwürdigerweise dafür, kein Risiko einzugehen und uns eine Geschichte zu liefern, die Frauen zu Heldinnen und Protagonistinnen einer klassischen, sehr klassischen Geschichten von Revolution, Gerechtigkeit und Abenteuern macht. Sie unterhält, ja, ohne jemals nach einer visuellen, ästhetischen oder künstlerischen Aussage zu suchen. Eine Serie zum Amüsieren und Eintauchen in die Charaktere und ihre Geschichten, mehr als in die Art und Weise, wie sie erzählt wird.

Wo kann man „Briganti: Das Gold des Südens“ sehen?

Netflix

Briganti: Das Gold des Südens
Briganti: Das Gold des Südens
Briganti: Das Gold des Südens
Briganti: Das Gold des Südens
Diesen Artikel teilen
Folgen:
Veronica Loop ist die Geschäftsführerin von MCM. Sie hat eine Leidenschaft für Kunst, Kultur und Unterhaltung.
Kontakt: veronica (@) martincid (.) com
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert