Netflix-Premiere: „Big Guy“ Stand-Up Comedy Special mit Rachel Feinstein

Netflix präsentiert stolz die neueste Stand-Up-Comedy-Sensation „Rachel Feinstein: Big Guy“, inszeniert von der talentierten Regisseurin Gillian Laub und mit der schlagfertigen Rachel Feinstein in der Hauptrolle.

Ein Show voller Ironie und Ehrlichkeit

Die unglaublich charmante Rachel Feinstein zieht in diesem Special alle Register der Ironie und zeigt sich dabei von ihrer ehrlichsten Seite. Mit Witz und Ehrlichkeit spricht sie über Männer, Beziehungen und ihre persönlichen Vorlieben. Feinstein nimmt uns mit auf eine urkomische Reise durch ihre Erfahrungen und lässt dabei keine heiteren Details aus.

Besonders gelungen sind ihre Anekdoten über ihre Mutter, deren Stimme sie mit beeindruckender Präzision nachahmt – besonders im Moment, als diese erfährt, dass Rachel ein Netflix-Special bekommt. Diese humorvollen Einsichten machen Feinstein besonders sympathisch und sorgen für zahlreiche Lacher.

Von den wenig schmeichelhaften Spitznamen ihres Feuerwehrmann-Ehemanns bis hin zu den aufdringlichen Modeaccessoires ihrer Mutter – Rachel Feinstein lässt in diesem Stand-Up-Special kein Thema aus und sorgt für beste Unterhaltung.

Über Rachel Feinstein

Rachel Feinstein /ˈfaɪnstaɪn/ ist eine amerikanische Schauspielerin und Stand-Up-Comedian. Feinstein war Finalistin in der siebten Staffel von „Last Comic Standing“ (2010). Im Jahr 2011 veröffentlichte sie ihr erstes Comedy-Album „Thug Tears“. Ihr erstes Comedy-Special „Only Whores Wear Purple“ wurde 2016 veröffentlicht.

Feinstein spielte sich selbst als Comedian im Spielfilm „Her Composition“ (2015), unter der Regie von Stephan Littger. Darüber hinaus lieferte sie 2013 die Stimme von Michelle Makes im Videospiel „Grand Theft Auto V“. Feinstein war von 2017 bis 2019 in der HBO-Serie „Crashing“, sowie in den Comedy-Serien „Inside Amy Schumer“ (2013–2022) und „Life & Beth“ (2022) zu sehen. Eine ihrer bemerkenswerten Auftritte war auch in einer Episode von „The Standups“ (2018). Sie hat Sets bei Conan, The Tonight Show und The Late Late Show performt und begeistert damit ein breites Publikum.

Erleben Sie das neue Netflix-Special „Rachel Feinstein: Big Guy“ und lassen Sie sich von Rachel Feinsteins Humor verzaubern.

Rachel Feinstein: Big Guy

Wo kann man „Rachel Feinstein: Big Guy“ sehen?

Netflix

Rachel Feinstein Stand-Up: Being Married to a Firefighter, Having a Liberal Mom | The Tonight Show
Molly Se-kyung
Molly Se-kyung
Molly Se-kyung ist Romanautorin sowie Film- und Fernsehkritikerin. Sie ist auch für die Rubrik "Stil" zuständig.
Verwandte Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neueste Artikel