First Class (2024): Eine romantische Komödie auf Prime Video

First Class - Prime Video
Alice Lange
Alice Lange

First Class ist eine romantische Komödie unter der Regie von Carlson Young mit Camila Mendes und Archie Renaux in den Hauptrollen.

Das Genre der romantischen Komödie funktioniert mühelos für die Drehbuchautoren, die Schauspieler und das Publikum. Obwohl es von Kritikern kritisiert wird, ist es ein anspruchsvolles Genre, da viele Filme dazu neigen, ähnliche Handlungsstränge zu haben. „First Class“ ist jetzt auf Prime Video verfügbar, eine Komödie, die verdächtig einer Komödie mit Audrey Hepburn in der Hauptrolle ähnelt, in der ein Mädchen auf Reisen (diesmal in London) einen charmanten Jungen kennenlernt, sie sich ineinander verlieben … und, Überraschung, er ist Millionär. Sie ist arm, aber charmant und klug. Ohne die Leistung von Marisa Tomei wäre der Film nicht so denkwürdig. Um ehrlich zu sein, wird man sich vielleicht auch nicht mehr an ihn erinnern.

First Class - Prime Video
First Class – Prime Video

Inhaltsangabe

Eine Assistentin eines Kunstauktionshauses in New York wird nach London geschickt, wo ihr ein freundlicher Mitarbeiter ein Erste-Klasse-Ticket für den Flug schenkt. Dort lernt sie einen charmanten, gut aussehenden und wohlhabenden Mann kennen (Überraschung) und verliebt sich in ihn (Überraschung, Überraschung).

Über den Film

Er erfüllt alle Anforderungen an eine gute romantische Komödie und lässt uns mit der Frage zurück: Wo ist das Neue? Das einzig Neue (und das ist nicht viel) ist Marisa Tomei, die die Direktorin des Auktionshauses spielt und beeindruckend ist, weil dies die einzige Rolle ist, in der schauspielerische Fähigkeiten zum Vorschein kommen. Der Rest ist eine etwas vorhersehbare Wiederholung von anderen berühmten romantischen Komödien. Ein bisschen Verwirrung hier, viel Geld dort, und dazwischen ein paar Dialoge, die leicht unterhaltsam sind und den Film leicht zu sehen, aber vergessbar machen. Er ist einfach und versucht an keiner Stelle, vom Drehbuch abzuweichen. Es handelt sich um ein Produkt, das für den bevorstehenden Valentinstag geschaffen wurde, und die Sender nutzen dies aus, um diese harmlosen Produkte zu veröffentlichen, die nur die Filmkritiker stören.

Unsere Meinung

Ein weiterer Valentinstag steht vor der Tür und mit ihm diese Produkte, die sich gegenseitig ähneln, damit wir für eineinhalb Stunden an die romantische Liebe glauben können. (Seufz)

Wo kann man „First Class“ sehen?

Prime Video

First Class – Prime Video
Diesen Artikel teilen
Folgen:
Alice Lange ist eine leidenschaftliche Musikerin. Sie hat in mehreren Bands als Produzentin mitgewirkt und hat sich nun entschlossen, ihre Erfahrungen in den Journalismus einzubringen. Sie schreibt auch Film- und Fernsehkritiken und nimmt an verschiedenen Veranstaltungen teil.
Kontakt: music (@) martincid (.) com
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert