Shane Gillis: Amerikanischer Comedian und Schauspieler

Shane Michael Gillis, geboren am 11. Dezember 1987, ist ein bekannter amerikanischer Stand-up-Comedian, Schauspieler und Podcast-Moderator. Trotz einiger Kontroversen in seiner Karriere hat es Gillis geschafft, sich in der Comedy-Branche einen Namen zu machen. In diesem Artikel befassen wir uns mit Gillis‘ frühem Leben, seinem Aufstieg in der Comedy-Szene, seinem unglücklichen Ausscheiden aus „Saturday Night Live“ und seinem anhaltenden Erfolg in der Stand-up-Comedy und Sketch-Comedy.

Frühes Leben und Ausbildung

Shane Gillis ist in Mechanicsburg, Pennsylvania, einer Stadt in der Nähe von Harrisburg, geboren und aufgewachsen. Er besuchte die Trinity High School in Camp Hill, Pennsylvania, wo er als Offensive Tackle für das Football-Team spielte. Nach seinem Abschluss im Jahr 2006 schrieb sich Gillis kurzzeitig in West Point ein, entschied sich aber, die Schule während seines ersten Jahres zu verlassen. Später besuchte er die Elon University, wo er Football spielte, bevor er schließlich seinen Abschluss an der West Chester University machte. Nach seinem Abschluss begab sich Gillis auf eine sechsmonatige Reise als Englischlehrer in Spanien.

Frühe Karriere und Aufstieg zum Star

Gillis begann seine Comedy-Karriere im Jahr 2012 mit regelmäßigen Auftritten in Harrisburg, Pennsylvania. Um seine Karriere voranzutreiben, zog er nach Philadelphia. Im Jahr 2015 nahm er am jährlichen „Philly’s Phunniest“-Turnier des Helium Comedy Club teil, wo er den dritten Platz belegte. Im darauffolgenden Jahr gewann Gillis das Turnier und festigte damit seine Präsenz in der lokalen Comedy-Szene.

Während seiner frühen Karriere ließ sich Gillis von namhaften Komikern wie Louis C.K., Norm Macdonald, Dave Chappelle, Patrice O’Neal, Bernie Mac und Bill Burr inspirieren. Im Jahr 2016 gründete er zusammen mit seinem Kollegen Matt McCusker den Podcast „Matt and Shane’s Secret Podcast“. Das Duo gewann an Popularität und Gillis‘ komödiantisches Talent erregte die Aufmerksamkeit von Branchenexperten.

Im Jahr 2019 wurde Gillis von Comedy Central zum „Up Next“-Komiker ernannt und trat beim Clusterfest von Comedy Central auf. Im selben Jahr wurde er als „New Face“ auf dem renommierten Just for Laughs Comedy Festival in Montreal ausgezeichnet. Gillis‘ Auftritt auf dem Festival wurde als perfekte Balance zwischen selbstironischem Humor und sozialen Einblicken beschrieben, die seinen einzigartigen komödiantischen Stil unter Beweis stellte.

Kontroverse und Abgang bei Saturday Night Live

Im September 2019 erreichte Gillis‘ Karriere einen Wendepunkt, als er als neues Mitglied in der kultigen Sketch-Comedy-Show „Saturday Night Live“ (SNL) angekündigt wurde. Doch nur wenige Stunden nach der Ankündigung tauchten Clips aus Gillis‘ vergangenen Podcast-Episoden wieder auf. Diese Clips enthielten rassistische Verunglimpfungen und beleidigende Ausdrücke, was zu sofortigen Gegenreaktionen führte.

Gillis stand in der Kritik, weil er abfällige Begriffe verwendet hatte, darunter eine rassistische Beleidigung für Chinesen. Außerdem machte er unangemessene Bemerkungen über Comedians aufgrund ihrer Rasse, ihres Geschlechts und ihrer sexuellen Orientierung. Als Reaktion auf die Kritik meldete sich Gillis auf Twitter zu Wort, räumte ein, dass er in der Vergangenheit beleidigende Witze gemacht hatte, und drückte sein Bedauern über seine Handlungen aus.

Nur wenige Tage nach der ersten Ankündigung traf Lorne Michaels, der Schöpfer von SNL, die Entscheidung, Gillis aus der Besetzung zu entfernen. Die Kontroverse um seine Einstellung und anschließende Entlassung entfachte eine hitzige Debatte über die Grenzen der Komödie und die Bedeutung von Verantwortlichkeit.

Anhaltender Erfolg in Stand-Up und Sketch Comedy

Trotz des Rückschlags bei SNL hielt Gillis an seiner Stand-up-Comedy-Karriere fest. Im Januar 2020 wurde er bei den Sixth Annual Comedy Awards von Theinterrobang zum „Stand-Up Comedian of the Year 2019“ gekürt und festigte damit seinen Status als talentierter Komiker.

Im Dezember 2020 tat sich Gillis mit dem Komiker John McKeever zusammen und startete die Webserie „Gilly and Keeves“. Die Serie enthielt komödiantische Sketche, darunter so denkwürdige wie „ISIS Toyota“, „Uncle Daycare“ und „Trump Speed Dating“. Die Zusammenarbeit ermöglichte es Gillis, seine Vielseitigkeit und Kreativität im Bereich Sketch-Comedy unter Beweis zu stellen.

Am 7. September 2021 veröffentlichte Gillis sein erstes Live-Comedy-Special, „Shane Gillis: Live in Austin“, auf YouTube. Das Special erhielt positive Kritiken und wurde auf Platz zwei der 20 besten Comedy-Specials des Jahres 2021 von The Laugh Button gewählt. Gillis‘ Fähigkeit, sich durch seinen Humor und seine glaubwürdigen Anekdoten mit seinem Publikum zu verbinden, zeigte sich auch in diesem Special.

Seit 2021 tritt Gillis zusammen mit den Komikern Mark Normand und Ari Shaffir regelmäßig bei „The Joe Rogan Experience“ auf. Ihre Episoden, die als „Protect Our Parks“-Serie bekannt sind, haben Gillis‘ komödiantisches Können und seine Fähigkeit, unterhaltsame Gespräche zu führen, weiter unter Beweis gestellt.

Am 5. September 2023 wird Gillis sein zweites Live-Comedy-Special, „Beautiful Dogs“, auf der beliebten Streaming-Plattform Netflix veröffentlichen. Das kommende Special wird von seinen Fans mit Spannung erwartet und bietet ihm eine weitere Gelegenheit, sein komödiantisches Talent auf einer größeren Plattform zu zeigen.

In Medien und Privatleben

Gillis ist in verschiedenen Comedy-Podcasts und Talkshows aufgetreten, darunter The Bonfire mit Big Jay Oakerson und Robert Kelly, The Doug Stanhope Podcast, Legion of Skanks und The Real Ass Podcast. Er war auch zu Gast in der Adam Friedland Show, wo er in Interviews seinen Witz und Humor unter Beweis stellte.

Außerhalb der Comedy wurde Gillis in The New Yorker porträtiert, ein Beweis für seinen wachsenden Einfluss und seine Anerkennung in der Branche. Der Artikel beleuchtet seinen Weg, einschließlich der Herausforderungen, mit denen er konfrontiert war, und der Lektionen, die er auf seinem Weg gelernt hat.

Shane Gillis hat eine dynamische Karriere als amerikanischer Comedian und Schauspieler hinter sich. Obwohl er während seiner Zeit bei SNL mit Kontroversen konfrontiert war, ist es ihm gelungen, sich davon zu erholen und sich als angesehene Figur in der Welt der Stand-up-Comedy zu etablieren. Gillis‘ Fähigkeit, mit seiner einzigartigen Art von Humor eine Verbindung zu seinem Publikum herzustellen, hat seinen Platz in der Branche gefestigt, und sein anhaltender Erfolg ist ein Beweis für seine Unverwüstlichkeit und sein Talent. Fans und Kritiker sind gleichermaßen gespannt auf seine zukünftigen Projekte, um zu sehen, welche komödiantische Brillanz er auf die Bühne und die Leinwand bringen wird.

Penelope H. Fritz
Penelope H. Fritz
Penelope H. Fritz ist eine hochqualifizierte und professionelle Autorin mit einem angeborenen Talent, das Wesen von Menschen in ihren Profilen und Biografien zu erfassen. Ihre Worte sind wortgewandt und aufschlussreich, sie zeichnen ein lebendiges Bild ihrer Themen und lassen die Leser in ihren Bann ziehen.
Verwandte Artikel
Beliebteste Artikel