Samsung bringt mit dem ViewFinity S90PC seinen ersten 5K-Monitor für Kreativschaffende auf den Markt. Spezifikationen.

ViewFinity S9 the New 5K Monitor by Samsung
Technologie
Technologie

Samsung hat die weltweite Verfügbarkeit des 27 Zoll großen ViewFinity S9 (Modell S90PC) bekanntgegeben. Mit dem Nachfolgemodell des ViewFinity S8 erweitert Samsung seine ViewFinity-Reihe in High Resolution, die besonders für Kreativschaffende wie Grafikdesigner*innen und Fotograf*innen geeignet ist. Der neue ViewFinityS9 wurde außerdem mit dem CES Innovation Award 2023 ausgezeichnet.

„Unser neuer 5K-Monitor wurde speziell für Profis in der Kreativbranche entwickelt“, erzählt Hoon Chung, Executive Vice President des Visual Display Business bei Samsung Electronics. „Mit der ViewFinity-Reihe bieten wir ihnen ein erstklassiges visuelles Erlebnis, das mit realitätsnaher Farbdarstellung und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten, das Beste aus jedem Projekt herauszuholen kann.“

Hochauflösend für gestochen scharfe Inhalte

Der neue ViewFinity S9 bietet einen 27-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 5K (5.120 x 2.880 Pixel). Damit verfügt er über einen um mehr als 50 % größeren Arbeitsbereich als vergleichbare UHD-Monitore von Samsung. So können Profis an hochauflösenden Inhalten arbeiten, ohne heranzoomen zu müssen – und haben dank 5K gleichzeitig alle Bearbeitungswerkzeuge im Blick.

“Mit 99 % DCI-P3 und 218 PPI (Pixel pro Zoll) bietet der ViewFinity S9 satte, lebendige Farben und scharfe Details – passend für alle, die auf eine nahezu originalgetreue Bilderwiedergabe angewiesen sind. Darüber hinaus erleichtert die typische Helligkeit von 600 cd/m2 das Arbeiten in nahezu jeder Lichtumgebung. Die Kalibrierungstechnologie von Samsung hilft den Anwender*innen, die gewünschte Farbgenauigkeit zu erreichen. Während der Produktion wird die Farbe des Monitors werkseitig kalibriert und erreicht eine beeindruckende Genauigkeit von Delta E <21- direkt nach dem Auspacken.”

Funktionen, die das Arbeiten für Profis erleichtern können

Der ViewFinity S9 wartet mit einer Besonderheit auf: einer Smart-Calibration-Funktion, die über ein Smartphone gesteuert wird. Nutzer*innen können den Bildschirm des ViewFinity S9 jederzeit bequem und ohne kostspielige und komplexe Kalibrierungsgeräte anpassen. Mit der SmartThings App können Nutzer*innen wählen, ob sie die Kalibrierung im Basismodus für eine schnelle und einfache Anpassung des Weißabgleichs und der Gamma-Einstellungen durchführen möchten oder ob sie den professionellen Modus für eine vollständige Kontrolle über Farbtemperatur, Luminanz, Farbraum und Gamma-Einstellungen nutzen möchten. Anwender*innen können diesen Prozess einfach starten, indem sie ihre Smartphone-Kamera auf den Bildschirm des ViewFinity S9 richten. Nach der Kalibrierung wird ein Bericht mit den vorgenommenen Anpassungen und der Delta-E-Farbgenauigkeit angezeigt.

Der ViewFinity S9 unterstützt seine Anwender*innen auch mit TÜV-zertifizierten Intelligent-Eye-Care-Funktionen, um die Belastung der Augen auch bei längerer Nutzung zu reduzieren. Darüber hinaus minimiert das matte Display von Samsung Lichtreflexionen und Blendeffekte auf dem Monitor.

Zusätzlich zu USB-C bietet der ViewFinity S9 mit Thunderbolt-4 und einem Mini-DisplayPort vielseitige Anschlüsse für Nutzer*innen von verschiedenen PCs. Dank der Thunderbolt-4-Kompatibilität können sie Geräte mit einer Leistung von bis zu 90 W aufladen und Daten zuverlässig mit Geschwindigkeiten von bis zu 40 Gbit/s übertragen.

Der Monitor verfügt über eine 4K-SlimFit-Kamera, die im Lieferumfang mit enthalten ist. Sie kann magnetisch über eine Pogo-Pin-Halterung ohne zusätzliche Kabel oder Geräte angeschlossen und einfach angesteckt und abgenommen werden. Die hohe Auflösung der Kamera sorgt für eine klare Qualität bei Videoanrufen. Dank Auto Framing lässt sich die Kamera an den Winkel des Monitors anpassen, sodass Teilnehmende in Videocalls auch zu sehen sind, wenn sie ihre Position ändern.

Design und Funktion im Einklang

Das schlanke metallische Design des ViewFinity S9 fügt sich harmonisch in jeden Raum ein. Der Monitor ist ergonomisch gestaltet und passt sich nahezu jeder Position und Körperhaltung an, um Komfort und Produktivität zu unterstützen. Der Ständer lässt sich entsprechend der Augenhöhe einstellen und der Bildschirm je nach Blickwinkel neigen. Im Pivot-Modus kann sich der Bildschirm um 90 Grad drehen, sodass Nutzer*innen bei längeren Dokumenten wenig scrollen müssen. Durch die Kompatibilität mit der VESA-Halterung können Nutzer*innen zudem Platz sparen.

Die integrierten Smart TV-Apps bieten den Nutzer*innen ein umfassendes Fernseherlebnis. Sofortiger Zugriff auf beliebte Streaming-Apps, ohne dass ein separater PC erforderlich ist, integrierte Lautsprecher mit Adaptive Sound+, die den Geräuschpegel automatisch anpassen, und eine Fernbedienung machen diesen Monitor zu einem vielseitigen Gerät für Arbeit und Freizeit.

Verfügbarkeit

Der ViewFinity S9 kann ab dem 17. Juli 2023 vorbestellt werden und ist ab September 2023 deutschlandweit erhältlich.

Spezifikationen

S90PC
DisplayBildschirmgröße27″
BildschirmtypIPS, flach
Auflösung5K (5.120 x 2.880)
FarbskalaDCI-P3 99 %
Helligkeit (typ.)600 cd/m2
Bildwiederholungsrate60Hz (max.)
Reaktionszeit5ms (GtG)
Kontrastverhältnis1.000:1
Mattes DisplayJa
Besondere
Eigenschaften
KalibrierungIntelligente Kalibrierung
Intelligenter Eye CenterAdaptive Picture / Eye Saver Mode / Flicker Free
Kamera4K (3.840 x 2.160), im Lieferumfang enthalten
Smart TV-AppsJa
Gaming HubJa (KR, US, CA, BR, GB, FR, DE, IT, ES)
SchnittstelleAnschlussarten1 Thunderbolt 4 (90W)
1 Mini-DP, 3x USB-C
DesignStänder-TypHAS / Pivot / Tilt
Wandhalterung100×100 mm

1 Energieeffizienzklasse auf der Skala von A (höchste Effizienz) bis G (geringste Effizienz): F
2 Farbdarstellung nach CIE 1976 berechnet.
3 https://www.ces.tech/innovation-awards/honorees/2023/honorees/s/samsung%E2%80%99s-viewfinity-s9-27.aspx
4 Die Angaben zur Farbgenauigkeit können je nach Messgerät und Messpunkt variieren. Die Bildschirmeigenschaften können je nach Systemumgebung, z. B. Computerkomponenten, Nutzungsdauer oder anderen Faktoren, variieren.
5 Die Werkskalibrierung wird für die Genauigkeit in sRGB unter Versandbedingungen gemessen. Der Wert kann je nach Messumgebung variieren. Den Bericht zur Werkskalibrierung finden Sie in den OSD-Einstellungen (On-Screen-Display).
6 Smart Calibration ist auf Galaxy S10 oder höher, Galaxy Note10 oder höher, Galaxy Fold-Geräten, Galaxy Flip-Geräten, iPhone 11 oder höher und der zweiten Generation des iPhone SE 2 oder höher verfügbar. Sie erfordert die neueste Version der SmartThings-App.
7 https://www.certipedia.com/companies/157824?locale=de
8 Bestimmte Geräte, die MacOS 13 verwenden, sind möglicherweise nur eingeschränkt kompatibel.
9 Auto Framing funktioniert bei der Verwendung von integrierten Anwendungen.

Diesen Artikel teilen
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert