Boy Swallows Universe – Serie auf Netflix: Eine bezaubernde und völlig andere Serie über die Erziehung in der Kindheit

Boy Swallows Universe ist eine neue australische Serie mit Travis Fimmel, Simon Baker und Phoebe Tonkin in den Hauptrollen. Sie basiert auf dem hochgelobten Roman von Trent Dalton.

„Boy Swallows Universe“ möchte vor allem anders sein und den klassischen Serien entgegenwirken, in denen das perfekte Kind seinen Platz in der Welt durch die Zuneigung seiner Familie und die guten Ratschläge seiner Vorgänger findet: Steuern zahlen und die sozialen Regeln einhalten.

In „Boy Swallows Universe“ ist jedoch alles, absolut alles, anders: Seine Mutter ist süchtig, sein Adoptivvater verkauft Drogen, sein Bruder kann nicht sprechen und sein Babysitter ist ein sympathischer Kerl, der 25 Jahre im Gefängnis saß, weil er einen Taxifahrer getötet hat. Daneben gibt es das Rätsel um seinen entführten Vater, das noch aufgelöst werden muss.

Das ist das Leben von Eli Bell, ein Junge, der mit all dem zurechtkommen und gleichzeitig ein anständiger Mann werden muss.

Über die Serie

„Boy Swallows Universe“ ist vor allem die andere Seite des Spiegels der klassischen Serien, aber die Produzenten haben hart daran gearbeitet und uns eine ständig ironische, fast magische Serie geliefert. Mit einer exzellenten Produktion bietet sie ein generationenübergreifendes Porträt, hinterfragt Ironie an sich, unterhält mit einer Thriller-Geschichte, präsentiert interessante und gut definierte Charaktere, bietet Handlungsstränge und Untergeschichten, überzeugt mit guten schauspielerischen Leistungen und unterhält zusätzlich dazu noch.

Es ist der Vorteil, eine Serie zu haben, die auf einem guten Roman basiert, geschrieben von Trent Dalton.

„Boy Swallows Universe“ hat alles, um ein neuer Erfolg für den Streaming-Dienst zu werden. Vor allem hat sie eine faszinierende Geschichte zu erzählen, die zudem auf die Art erzählt wird, die das breite Publikum mag, mit Gefühl und Leidenschaft, mit einem Jungen als Protagonist, der auch Persönlichkeit hat und viel zu sagen hat.

Technisch gesehen ist es eine gute Serie dieser Art, die sich Zeit für jede Szene nimmt, sie fast langsam genießt, aber in jeder Szene ein kleines Stück Geschichte erzählt, ohne dass eine von ihnen belanglos ist oder ohne Informationen vergeht: Es gibt viele Geschichten, Charaktere und Handlungsstränge, die harmonisch miteinander verwoben werden, während das Leben dieses Jungen verläuft.

Unsere Meinung

„Boy Swallows Universe“ ist kein Drama, hat aber dramatische Elemente. Sie ist bezaubernd, ohne melancholisch zu sein, und so intelligent aufgebaut, dass sie dich sofort fesseln wird, wenn einer der Charaktere dich auch nur ein bisschen interessiert.

Eine Geschichte, die gekonnt das Herz mit einer guten Handlung vereint und sich dabei stets für Ironie, Intelligenz und viel Humor entscheidet.

Wo kann man „Boy Swallows Universe“ sehen?

Netflix

Boy Swallows Universe | Official Trailer | Netflix

Die Besetzung

Travis Fimmel
Travis Fimmel. By Gage Skidmore, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=41619453

Travis Fimmel, ein australischer Schauspieler und ehemaliges Model, hat mit seinem vielseitigen Talent und seiner charmanten Persönlichkeit in der Unterhaltungsbranche einen großen Eindruck hinterlassen. Von seiner fesselnden Darstellung des Ragnar Lothbrok in der erfolgreichen Fernsehserie Vikings bis hin zu seiner Rolle als Anduin Lothar in der Warcraft-Verfilmung hat Fimmel beim Publikum weltweit Anerkennung und Bewunderung gefunden. Weiter lesen

Simon Baker
Simon Baker.By Angela George, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=24753951

Simon Baker, geboren am 30. Juli 1969 in Launceston, Tasmanien, ist ein hochgelobter australischer Schauspieler und Filmemacher. Mit seinen vielseitigen schauspielerischen Fähigkeiten und seiner charismatischen Leinwandpräsenz hat Baker sowohl in der Fernseh- als auch in der Filmbranche einen großen Einfluss ausgeübt. Internationale Anerkennung erlangte er durch seine Rollen in erfolgreichen Fernsehserien wie „The Mentalist“ und „The Guardian“ sowie durch seine Auftritte in namhaften Hollywoodfilmen. Neben seiner schauspielerischen Leistung hat sich Baker auch als Regisseur versucht und sein kreatives Talent hinter der Kamera unter Beweis gestellt. Weiter lesen

Phoebe Tonkin
Phoebe Tonkin. By iDominick – https://www.flickr.com/photos/82924988@N05/13373265545/, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=37564513

Phoebe Tonkin, eine talentierte und vielseitige australische Schauspielerin, hat mit ihren fesselnden Auftritten die Herzen des Publikums auf der ganzen Welt erobert. Von ihrem frühen Durchbruch in der Erfolgsserie „H2O: Just Add Water“ bis hin zu ihren Rollen in beliebten Serien wie „The Vampire Diaries“ und dessen Ableger „The Originals“ hat Tonkin bewiesen, dass sie ein aufsteigender Star in der Welt der Schauspielerei ist. Weiter lesen

Alice Lange
Alice Lange
Alice Lange ist eine leidenschaftliche Musikerin. Sie hat in mehreren Bands als Produzentin mitgewirkt und hat sich nun entschlossen, ihre Erfahrungen in den Journalismus einzubringen. Sie schreibt auch Film- und Fernsehkritiken und nimmt an verschiedenen Veranstaltungen teil.
Verwandte Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neueste Artikel