El niñero (2023): Eine mexikanische Familienserie auf Netflix für diese Weihnachten

El niñero ist eine Comedy-Serie von Carolina Rivera mit Sandra Echeverría und Moisés Arizmendi in den Hauptrollen.

„El niñero“ ist eine mexikanische Serie von Carolina Rivera, die wir bereits aus anderen Netflix-Serien kennen. Dieses Mal geht es um eine hohe Führungskraft (im Unternehmen ihres Vaters), die einen neuen attraktiven Mann engagiert, um sich um ihre Kinder zu kümmern.

Die gleiche Erfolgsgeschichte, die „The Nanny“ (die amerikanische Sitcom) zu einem großen Erfolg gemacht hat, wird nun nach Mexiko übertragen. Es hat nichts damit zu tun, denn dieses Mal ist es keine Sitcom und hat mehr eine Serienstruktur mit Sets, Situationen, Nebenhandlungen… all dies in einer familiären Atmosphäre, die zu Weihnachten auf den Streaming-Dienst kommt.

Handlung

Eine Managerin ohne Zeit, sich um ihre Familie zu kümmern, entscheidet sich dafür, einen neuen und attraktiven Babysitter einzustellen, was zu lustigen Situationen mit ihren Verwandten und Freunden führt.

Über die Serie

Es ist absolut nichts Schlechtes daran, aber es handelt sich um eine Familienserie, die in ästhetischer oder filmischer Hinsicht nichts Neues bringt. Braucht sie das? Überhaupt nicht, denn ihr Zweck ist es, die ganze Familie zu unterhalten, und das macht sie mit der Effizienz eines gut konstruierten Skripts, das keinen Schritt des Masterplans auslässt, um die Aufgabe erfolgreich zu erfüllen.

An der Spitze steht die Schauspielerin Sandra Echeverría, die eine großartige Leistung in einer Rolle abliefert, die andererseits nicht allzu viele dramatische Komplikationen bietet. Und auf der anderen Seite der attraktive und charismatische Babysitter, der sich um die „Teufelchen“ der Managerin kümmern muss, gespielt von Iván Amozurrutia, der eine Hauptrolle spielt, die ihm zweifellos viele Türen öffnen wird. Er ist talentiert, attraktiv und wird zweifellos bessere Rollen bekommen, um seine schauspielerischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Eine Serie, die innerhalb ihrer Absichten alles richtig macht. Sie möchte weder die Filmfans beeindrucken noch die Kritiker zufriedenstellen, sie soll eine Serie sein, die von der ganzen Familie genossen werden kann und uns zehn Stunden familiäre Unterhaltung mit einer Prise Romantik bietet.

Unsere Meinung

„El niñero“ ist vorhersehbar, familienfreundlich und charmant für das Publikum, an das es gerichtet ist. Eine gut gemachte Arbeit, die die Erwartungen erfüllt.

The Manny | Official Trailer | Netflix

Wo kann man „El niñero“ sehen?

Netflix

Fernsehen MCM
Fernsehen MCM
Nachrichten über Fernsehen, Serien, Programme und Streaming von den wichtigsten Sendern weltweit.
Verwandte Artikel
3 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neueste Artikel