„Eiskalt: Mord, Kaffee und Jessica Wongso“ (2023) | True Crime auf Netflix: Ein vietnamesischer Eiskaffee veränderte alles

Eiskalt: Mord, Kaffee und Jessica Wongso
Martin Cid
Martin Cid

Eiskalt: Mord, Kaffee und Jessica Wongso ist eine indonesische True-Crime-Dokumentationsserie aus dem Jahr 2023, die die Geschichte des Mordes an Wayan Mirna Salihin durch ihre Freundin Jessica Wongso erzählt. Die Serie wurde von Rob Sixsmith inszeniert und von Netflix produziert.

Am 6. Januar 2016 wurde Mirna Salihin beim Trinken eines Kaffees im Café Olvier durch Zyanid ermordet. Jessica Wongso war die einzige, die erwähnt wurde. Ein scheinbar unbedeutender Fall entwickelte sich zu einem medialen Phänomen. Warum hat ein so scheinbar einfacher Fall so viel Medienaufmerksamkeit auf sich gezogen?

Hinter einem ähnlichen Prinzip verbirgt sich immer häufiger das größte Medienereignis der Welt, und es wurde sogar spekuliert, dass kriminelle Organisationen beteiligt waren. Dieses berühmte Café in einem Luxusrestaurant in Jakarta war ein Phänomen der sozialen Medien.

Über die Dokumentarserie

„Eiskalt: Mord, Kaffee und Jessica Wongso“ ist eine wahre Kriminalgeschichte, die bis ins kleinste Detail geht: Wir haben die Bilder der Cafés an einem bestimmten Tag, Zugang zu den Bildern, Informationen über die Bilder und Zugang zu den Fotos.

Trotz einiger Ungereimtheiten in den Aussagen der Zeitungen während des öffentlichen Prozesses scheint der Fall klarer zu sein: An diesem Tag kann jeder etwas tun und natürlich die Unabhängigkeit in den Medien und den sozialen Netzwerken ausnutzen. Jessica Wongso war in einer Beziehung mit Menschen, die an ihren eigenen Unglauben glauben.

Eine Frau, die eine willige Frau war, die mit einem Beißproblem in den Medien war? Ja, das war ein Fall, den man nicht ignorieren konnte, und Sie wissen ja, wie die Medien funktionieren.

Und die Zuschauer.

Unsere Meinung

Es ist nicht das schockierende True-Crime-Ereignis, das wir sehen können, aber es ist ein besonderer Fall, bei dem wir sehen können, dass auch in Jakarta ähnliche Medienphänomene auftauchen und wie sich die kulturellen Unterschiede immer mehr ausbreiten.

Es liegt eine große Ironie in all dem auf einer sehr internationalen Plattform, die uns täglich andere Kulturen, Religionen, Kulturen, Kulturen und Umgebungen näher bringt. Wir können sehen, wie erfolgreich diese Dokumente hier und da sind, mit dem gleichen Inhalt wie die, die in der Vergangenheit verwendet wurden. Die Auswirkungen einer globalisierten Welt.

Dies ist die Zeit einer der berühmtesten Ekstasen der Welt.

Ein wahres Genre, wie wir gesehen haben.

Dokumentarischer Trailer

Datum der Veröffentlichung

28. September 2023

Wo kann man „Eiskalt: Mord, Kaffee und Jessica Wongso“ sehen?

Netflix

Diesen Artikel teilen
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert