„B.O.“ (2023) – Netflix-Serie: Eine brasilianische Komödie, die einfach nur unterhalten will

B.O.
Alice Lange
Alice Lange

B.O. ist eine Netflix Comedy-Serie mit Leandro Hassum, Luciana Paes, Jefferson Schroeder, Babu Carreira und Digão Ribeiro.

„B.O.“ ist einer dieser realen Aufträge, der eine philosophische Verhandlung über die Würde des Menschen ist: eine Reise zum Anderen, ohne Gefahr, ohne die Notwendigkeit, sich zu verändern, mit einem einfacheren, simpleren, ehrlicheren und konsequenteren Ansatz.

Eine Serie zum Zeitvertreib und schnell vergessen, aber angenehm und sympathisch über ein Berufsfeld, das uns zumindest im Film viele lustige Situationen beschert hat: die Polizei.

In diesem Fall: die Polizei von Rio de Janeiro.

Reporting for Duty
B.O.

Über „B.O.“.

Ein Kommissar, der eine Mafiaoperation gestoppt hat, wird strafrechtlich verfolgt und steht vor einer großen Herausforderung: Er muss beweisen, dass er kein absoluter Verteidiger seiner neuen Kollegen ist, von denen er keinen Nobelpreis bekommen wird.

Dumm, naiv, mit oberflächlichem und sogar dummem Humor. Ein gutes Gefühl der Freiheit, die Welt zu Hause zu lassen und sich in zweidimensionale Gedanken und elegante Schatten zu vertiefen: Hier ist der Humor sehr körperlich, basierend auf Grimassen und einfacher Dialogführung, die niemals beleidigend ist.

Der talentierte Schauspieler Leandro Hassum kennt diese Rolle sehr gut, und er ist ein großer Förderer dieser Rolle, mit diesem charmanten, bodenständigen, bodenständigen, charmanten und sehr persönlichen Charakter, den er schon oft auf der Bühne eingesetzt hat: er unterstützt und ermutigt, ohne etwas anderes tun zu wollen.

Es ist eine sehr sympathische Serie, bei der man lacht, auch wenn man es nicht möchte. Man sagt, selbst eine defekte Uhr zeigt zweimal am Tag die richtige Zeit an, auch wird einer der unzähligen Witze euch zum Lachen bringen.

Es ist eine sehr theatralische Serie, sehr von Komödienschauspielern geprägt, sehr klassisch.

Um die Zeit zu vertreiben und die Probleme zu vergessen.

Nicht mehr und nicht weniger.

Serien-Trailer

B.O.

Datum der Veröffentlichung

6. September 2023

Wo kann man B.O. sehen?

Netflix

Die Besetzung

Leandro Hassum
Leandro Hassum
Jefferson Schroeder
Jefferson Schroeder
Luciana Paes
Luciana Paes
Taumaturgo Ferreira
Taumaturgo Ferreira

Digão Ribeiro
Babu Carreira
Cauê Campos

Diesen Artikel teilen
Folgen:
Alice Lange ist eine leidenschaftliche Musikerin. Sie hat in mehreren Bands als Produzentin mitgewirkt und hat sich nun entschlossen, ihre Erfahrungen in den Journalismus einzubringen. Sie schreibt auch Film- und Fernsehkritiken und nimmt an verschiedenen Veranstaltungen teil.
Kontakt: music (@) martincid (.) com
1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert