„Der tiefste Atemzug“ (2023) Dokumentarfilm auf Netflix: Ein fesselnder Einblick in die Welt des Freitauchens mit Alessia Zecchini und Stephen Keenan

Der tiefste Atemzug“ ist ein 2023 von Laura McGann inszenierter und geschriebener Dokumentarfilm über den Versuch der italienischen Freitaucherin Alessia Zecchini, mit Hilfe des Tauchers Stephan Keenan einen Weltrekord zu brechen.

Dieser Dokumentarfilm, veröffentlicht von A24, ist jetzt auf Netflix zum Streamen verfügbar.

Über den Dokumentarfilm

Die Eröffnungssequenzen des Dokumentarfilms sind aufschlussreich: Zecchini versucht den Weltrekord zu brechen und taucht ab, nur um bewusstlos zurückzukehren, dem Tod nahe. Angst vor dem Tod? Die Athletin selbst beantwortet die Frage: Wenn jemand sterben muss, stirbt er. Es gibt kein Weiteres.
Eine Tragödie, die von Anfang an präsentiert wird.

Im Abspann werden atemberaubende und wunderbare Bilder des Meeres gezeigt, immer das Meer, um uns in das Leben von Alessia Zecchini und Stephan Keenan einzutauchen. Sie, eine junge Frau mit einem klaren Ziel: die beste Freitaucherin der Welt zu werden; er, ein Weltenbummler mit einer unvergleichlichen Leidenschaft für das Meer und das Leben.

Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise ins Leben, ein Abenteuer ohne Rückkehr, das in diesem Film außergewöhnlich dokumentiert wird und, wir warnen Sie, Tränen in Ihre Augen bringen wird.

Technisch gesehen bietet er spektakuläre Unterwasseraufnahmen, obwohl der Dokumentarfilm den Fokus auf die persönliche Beziehung zwischen Keenan und Zecchini legt, sowohl als Abenteuerpartner als auch in ihrem persönlichen Leben.

Suchen Sie nach einem Dokumentarfilm, der das Herz berührt? Ja, manchmal wagt sich „Der tiefste Atemzug“ in den Bereich des Melodrams, aber es gab keinen anderen Weg, diese Geschichte anzugehen. Die atemberaubenden Unterwasseraufnahmen und die filmische Inszenierung sind fesselnd, genau wie diese Geschichte von Widerstandsfähigkeit, Freundschaft und Liebe zum Meer.

Unsere Meinung

„Der tiefste Atemzug“ ist eine Gelegenheit, ein aufregendes Abenteuer zu erleben, diesmal durch einen Dokumentarfilm, der einen starken narrativen Ansatz hat, viel zu erzählen hat und eine Leidenschaft für das Leben besitzt.

Besonders empfehlenswert für diejenigen, die sich leidenschaftlich für das Meer und Unterwasseraufnahmen interessieren, da dieser Dokumentarfilm definitiv sehenswert ist.

Freitauchen

Freitauchen ist eine Art des Unterwassertauchens, bei der man den Atem anhält, bis man wieder auftaucht, anstatt eine Atemausrüstung wie eine Tauchausrüstung zu benutzen. Freitaucher sind in der Lage, Tiefen von über 200 Fuß zu erreichen, und manche schaffen es sogar, ihren Atem über 20 Minuten lang anzuhalten. Mehr lesen

Alessia Zecchini

Alessia Zecchini ist eine italienische Freitaucherin, die für ihre unglaublichen Kunststücke des Atemanhaltens unter Wasser bekannt ist. Sie ist die aktuelle Weltrekordhalterin im Tauchen mit konstantem Gewicht ohne Flossen (CWT) mit einer Tiefe von 123 Metern (404 Fuß). Sie ist auch die erste Frau, die eine Tiefe von 100 Metern (328 Fuß) in freier Immersion (FIM) erreicht hat. Mehr lesen

Datum der Veröffentlichung

Juli 202319. Juli 2023

Wo zu sehen

Netflix

Der tiefste Atemzug

Der tiefste Atemzug

Filmtitel: The Deepest Breath

Beschreibung des Films: Die italienische Tauchmeisterin Alessia Zecchini ist fest entschlossen, einen neuen Weltrekord im Apnoetauchen aufzustellen. Dabei handelt es sich um einen gefährlichen Extremsport, bei dem die Teilnehmer versuchen, die größte Tiefe zu erreichen, ohne eine Tauchausrüstung zu benutzen. In Begleitung eines Kollegen entsteht ein emotionales, beinahe schicksalhaftes Band. Dokumentarisch festgehalten, folgt eine Geschichte über die Grenzen menschlicher Belastbarkeit und einem leidenschaftlichen Traum in den Tiefen des Ozeans.

Datum der Veröffentlichung: 12 June 2023

Land: Vereinigtes Königreich

Dauer: 1h 48m

Regisseur(en): Laura McGann

Autor(en): Laura McGann

Kinematographie: Tim Cragg

Musik: Nainita Desai

Akteur(e): Alessia Zecchini, Stephen Keenan

Genre: Dokumentarfilm,

Unternehmen: A24, Motive Pictures,, Raw TV, Ventureland, Netflix

Unsere Meinung

„Der tiefste Atemzug“ ist eine Gelegenheit, ein aufregendes Abenteuer zu erleben, diesmal durch einen Dokumentarfilm, der einen starken narrativen Ansatz hat, viel zu erzählen hat und eine Leidenschaft für das Leben besitzt.

Insgesamt

3.5
Susan Hill
Susan Hill
Susan Hill ist eine Filmkennerin, deren Begeisterung für Filme unübertroffen ist. Sie ist eine leidenschaftliche Kritikerin, Journalistin und Autorin, die es liebt, neue filmische Perlen zu entdecken.
Verwandte Artikel
Beliebteste Artikel