Unlocked: A Jail Experiment (2024) Dokuserie auf Netflix: Ein Gefängnisexperiment wird zur Reality-Show

Unlocked: A Jail Experiment ist eine Dokumentarserie auf Netflix, die ab dem 10. April zu sehen ist.

19 unabhängige Kameras in einem einzigartigen Experiment: 6 Wochen in einer Reality-Doku, in der die Gefangenen eines Gefängnisses eine Freiheitserfahrung erleben werden, obwohl immer innerhalb des Gefängnisses. Alle Türen werden geöffnet und die Wärter bleiben draußen, damit die Gefangenen ihre eigene Gemeinschaft bilden können.

In den USA bleiben die Gefangenen etwa 23 Stunden am Tag eingesperrt. Die ganze aufgestaute Spannung erzeugt Spannung und wenn sie rauskommen, entstehen Konflikte.

Die revolutionäre Idee von Sheriff Higgins aus Little Rock, Arkansas, besteht einfach darin, die Gefangenen interagieren zu lassen, ohne Wachen, und so als Erwachsene zu handeln, auf verantwortungsvolle Weise und ihre eigene Gemeinschaft zu organisieren.

Über die Dokumentation

Netflix verwandelt diese Erfahrung in eine echte Reality-Show: Ein Experiment mit Interviews mit den Gefangenen und Kameras überall, die uns erzählen, wie sie sich verbinden und organisieren ohne die Intervention der Wächter.

Die Dokuserie besteht aus acht Episoden, in denen wir Aggressionen und viele Konflikte sehen können, aber vor allem die Anwendung dieser revolutionären Einsperridee.

Die Zuschauer werden ihre Meinung äußern und vor allem die Sheriffs der Gefängnisse, die diese Art von Entscheidungen in den USA treffen: Ist es auf den Rest des Landes anwendbar oder wird es im Gegenteil ein isoliertes Experiment für eine Netflix-Dokumentation sein?

Ein äußerst interessantes Experiment, das zweifellos viel zu sagen haben wird.

In Bezug auf das Kino oder Fernsehen: Es ist die Formel, die wir tausendmal mit Jugendlichen gesehen haben, aber dieses Mal mit Gefangenen, viele von ihnen Schuldige, die ihre Verantwortung ausüben müssen.

„Unlocked: A Jail Experiment“ ist eine Dokumentation, die vor allem unzählige Fragen stellt und das Gefängnissystem in Frage stellt, zumindest für eine spezielle Art von Gefangenen.

Zumindest stellt uns Netflix eine wirklich interessante, neuartige Idee in einem Format vor, das überhaupt nicht neu ist. Eine explosive Mischung, die sich möglicherweise in einen großen Erfolg verwandelt, zumindest auf Publikumsebene.

8 Episoden, in denen geklärt werden soll, ob die Verantwortung die Schlösser ersetzen kann.

Viel Spaß dabei.

Wo kann man „Unlocked: A Jail Experiment“ sehen?

Netflix

Unlocked: A Jail Experiment | Official Trailer | Netflix
Alice Lange
Alice Lange
Alice Lange ist eine leidenschaftliche Musikerin. Sie hat in mehreren Bands als Produzentin mitgewirkt und hat sich nun entschlossen, ihre Erfahrungen in den Journalismus einzubringen. Sie schreibt auch Film- und Fernsehkritiken und nimmt an verschiedenen Veranstaltungen teil.
Verwandte Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neueste Artikel