Basma – Film auf Netflix: Die bittere Heimkehr

„Basma“ ist ein saudischer Film mit Fatima AlBanawi in der Hauptrolle. Mit Yasir AlSasi und Mai Hakeem.

Fatima AlBanawi ist die Schauspielerin, die die Hauptrolle spielt und sie ist es, die den Film, Szene für Szene mit ihrer Darstellung und der Entwicklung einer Figur, die auf den ersten Blick einfach erscheinen und doch eine sehr komplexe innere Welt haben, aufrecht erhält.

„Basma“ ist sowohl ein sehr intimistischer Film über familiäre Beziehungen als auch eine Chronik einer Epoche und eines sich verändernden Landes. Wer könnte besser als eine frisch aus Los Angeles zurückgekehrte Medizinstudentin feststellen, wie viel sich verändert hat? Ihre geschiedenen Eltern, ihr Bruder, ihr alter Freund und Bewerber… alles hat sich verändert.

Ein nostalgischer Film, voller Sensibilität, der zwischen Freude und dem bitteren Gefühl des Vergehens der Zeit hin und her schwingt, das immer präsent ist. Ein naher, intimer und zärtlicher Film, der uns außerdem ein Stück der Kultur Saudi-Arabiens und seiner Menschen und auch die Zeiten des Wandels, die das Land durchlebt, näher bringt.

Ein Film von Vater und Tochter, mit einer angespannten und seltsamen Beziehung in einer Welt, die nicht ganz versteht, warum ihre Eltern geschieden sind. Nach und nach entdeckt das Mädchen, dass ihr Vater an einer Krankheit leidet, über die niemand sprechen will, was sie ihrer Familie und Freunden, ihrer Vergangenheit, näher bringt.

„Basma“ ist ein Film über das Verstehen des Laufs der Zeit, des Übergangs zum Erwachsenenalter und das Verstehen, dass wir nicht ewig sind und dass die Zeit, leider, für uns alle vergeht.

Ein intimer Film, voller Nostalgie und Gefühl auf Netflix.

Wo kann man „Basma“ sehen?

Netflix

بسمة | المقدمة الرسمية | Netflix
Veronica Loop
Veronica Loophttps://medium.com/@veronicaloop
Veronica Loop ist die Geschäftsführerin von MCM. Sie hat eine Leidenschaft für Kunst, Kultur und Unterhaltung.
Verwandte Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neueste Artikel