„Furiosa“: Eine weitere spektakuläre Fortsetzung der erneuerten Mad Max-Saga

Vorläufer des Films von 2015, „Furiosa: A Mad Max Saga“ ist ein Film unter der Regie von George Miller mit Anya Taylor-Joy und Chris Hemsworth in den Hauptrollen. Mad Max (1979) war der erste einer dreiteiligen Serie, die nicht nur Mel Gibson berühmt machte, sondern auch die B-Serie des amerikanischen Kinos revolutionierte, indem sie einen futuristischen und dennoch kostengünstigen Film schuf. Eine Genesis von Ideen, von denen andere Produktionen profitieren konnten.

Es war 2015, als ein gewisser George Miller beschloss, diesen Titel wiederzubeleben, um ihn zu erneuern und uns ein völlig neues Erlebnis zu bieten, obwohl er im Wesentlichen alle Prinzipien des Films aus den 70er Jahren respektierte. Jetzt kommt diese zweite Episode, die, obwohl mit anderen Protagonisten, alle Essenz bewahrt und sogar mehr Action hinzufügt.

Das ist, lassen Sie uns nicht lügen, das, was das Publikum verlangt.

Der Film von 2015 hatte Tom Hardy und Charlize Theron als Stars, während „Furiosa“ Anya Taylor-Joy, Chris Hemsworth und Tom Burke zu bieten hat. Eine Besetzung, die Qualität und gute Leistungen garantiert.

Furiosa: A Mad Max Saga
Furiosa: A Mad Max Saga

Über den Film

Ein Film, der mit einem Wort zusammengefasst werden kann: spektakulär. „Furiosa“ sticht durch seine Action-Szenen, Verfolgungsjagden und außergewöhnlichen Parallelmontagen hervor. Darüber hinaus bietet er viel Humor und ein gut durchdachtes Drehbuch mit einer Geschichte, die fesselt und nie langweilig wird, in den Szenen, die dem wirklich wichtigen vorangehen: den spektakulären Verfolgungsjagden in der Wüste.

„Furiosa“ wird niemanden mit seinem visuellen Aspekt überraschen: Man weiß schon, dass wir uns in einer postapokalyptischen Wüstenwelt ohne Wasser befinden und dass Benzin von unschätzbarem Wert ist. Um das Benzin herum spielt sich die ganze Action und eine Geschichte über ein entführtes Mädchen und die Auseinandersetzung zwischen zwei Superschurken ab. Darüber hinaus ist es eine Fortsetzung, und Fortsetzungen sind meistens nicht gut, doch „Furiosa“ schafft es, zu unterhalten, zu amüsieren und den Zuschauer für die vollen 2 Stunden und 20 Minuten, die der Film dauert, an den Sitz zu fesseln.

Unsere Meinung

Ein Film mit Adrenalin, der in jeder Szene vor Emotion strotzt. Eine spektakuläre und übertriebene Regie und Montage, die dieses ironische, adrenalingeladene und humorvolle Drehbuch verlangt.

FURIOSA : A MAD MAX SAGA | OFFICIAL TRAILER #1
Martin Cid
Martin Cid
Schriftsteller, Pfeifenraucher und Gründer von MCM
Verwandte Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neueste Artikel