Reich um jeden Preis: Eine ebenso spaßige wie makabre Familiengeschichte auf Netflix

„Reich um jeden Preis“ ist ein italienischer Film, geschrieben und inszeniert von Giovanni Bognetti und mit den Schauspielern Christian De Sica, Angela Finocchiaro, Dharma Mangia Woods und Claudio Colica besetzt. Haben Sie schon einmal eine dieser einfachen Komödien gesehen, die mit cleveren Dialogen und einer guten Prämisse über die Traditionen hinweglachen? „Reich um jeden Preis“ fällt genau in diese Kategorie. Obwohl es auf den ersten Blick technisch und kinematographisch keinen besonderen Eindruck macht, verfügt der Film über eine charmante Idee, die auf sympathische und witzige Weise umgesetzt wird.

Erinnern Sie sich an „Arsenic and Old Lace“ (1944)? Wir auch nicht. Doch der Film „Reich um jeden Preis“ zeigt eine ähnliche Art von Humor, der das Traditionelle und Familiäre mit einer makabren Note mischt und damit für viele Lacher sorgt.

Handlung

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, den Freund Ihrer Mutter umzubringen? Nun, diese Familie hat es. Der Freund ihrer Mutter war bereits zweimal verwitwet, beide Male von älteren, geldlichen Frauen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass seine Beziehung zumindest Verdacht erweckt. Die Familie plant daher, Nuncio, den playboyhaften und reifen Freund, vor der Hochzeit auf einer spanischen Insel zu ermorden.

„Reich um jeden Preis“ ist ein Film, der vor allem mit Ironie spielt und uns durch interessante und sympathische Charaktere gut unterhält. In gewisser Weise ähnelt der Film jenem aus dem Jahr 1944: Er beeindruckt nicht visuell oder lässt uns sprachlos mit einem Thrillerschock zurück. Es passieren keine großen Dinge, und wir bekommen kein typisches amerikanisches Thriller-Editing zu sehen. Vielmehr handelt es sich um einen Film, der mehr auf Dialogen und einer fast theatralischen Inszenierung beruht.

Hauptelement jeder guten Komödie: Die Schauspieler

Insbesondere für Komödien ist es wichtig, ein gutes Drehbuch und Schauspieler zu haben, die ihre Rollen zum Leben erwecken können. „Reich um jeden Preis“ ist eine sehr ausgeglichene Komödie, in der keiner der Hauptcharaktere hervorsticht, aber alle zusammen die Situation meistern. Christian De Sica (der Nuncio spielt) mag vielleicht der auffälligste und komischste Charakter sein, doch das gesamte Schauspielensemble ist auf Augenhöhe, insbesondere Angela Finocchiaro, die uns bereits daran gewöhnt hat, uns auf natürliche Weise zum Lachen zu bringen.

Unser Urteil

Es handelt sich um eine Komödie, die auf der Basis einer dramaturgischen Struktur einen starken Film mit guten Dialogen, Situationen und Charakteren schafft. Sie ist besonders attraktiv, weil sie uns aus dem Bereich der wohlmeinenden Familienkomödie herausführt und uns etwas weiter treibt. Obwohl sie nicht originell ist, ist sie unterhaltsam und sehenswert. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen dabei.

Wo kann man „Reich um jeden Preis“ sehen?

Netflix

The Price of Nonna's Inheritance | Official Trailer | Netflix
Veronica Loop
Veronica Loophttps://medium.com/@veronicaloop
Veronica Loop ist die Geschäftsführerin von MCM. Sie hat eine Leidenschaft für Kunst, Kultur und Unterhaltung.
Verwandte Artikel

Eine Antwort hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neueste Artikel