Yanmar stellt auf der Anime Expo 2023 das Animationsprojekt „未ル(Miru)“ vor

未ル(Miru)
Lisbeth Thalberg

Los Angeles, CA (20. Juni 2023) – Yanmar, ein weltweiter Innovator im Bereich einer breiten Palette von Industriemaschinen, freut sich, seine Teilnahme an der Anime Expo 2023 (AX2023) vom 1. bis 4. Juli im Los Angeles Convention Center bekannt zu geben. Auf dieser renommierten Veranstaltung wird Yanmar stolz sein Animationsprojekt „未ル(Miru)“ präsentieren, eine aufregende Geschichte, in der die Hauptfigur in eine epische Abenteuerreise in einer Welt aufbricht, in der Roboter koexistieren, während die Natur einer drohenden Bedrohung gegenübersteht. Der Anime zeigt auch einen Roboter, der aus einem Originalkonzept der Designer von Yanmar stammt.

Yanmar wird seine Präsenz auf der AX2023 mit einem dynamischen Stand im Eingangsbereich hervorheben. Am Stand werden die Besucher von einem riesigen Modell des heroischen Roboters fasziniert sein, das ein immersives Erlebnis bietet, das Miru in großem Maßstab zum Leben erweckt. Um das Publikum weiter zu begeistern, wird Yanmar eine überzeugende Diskussionsrunde unter der Leitung von Chief Branding Officer Akihiro Nagaya veranstalten.

„Mit Miru wollen wir die Zuschauer inspirieren und die tiefe Verbindung zwischen Mensch, Maschine und Natur veranschaulichen“, sagte Nagaya. „Miru ist ein Beweis für das Engagement von Yanmar, eine prosperierende und aufregende Lebensweise in Harmonie mit der Natur zu verwirklichen.

Als führender globaler Hersteller von Industriemaschinen durchläuft Yanmar eine transformative Reise, indem es Technologie nutzt, um Lösungen in verschiedenen Bereichen wie Lebensmittelproduktion, Energie, städtischen Räumen und Aufregung anzubieten. Miru verkörpert Yanmars Vision und repräsentiert die nahtlose Integration von Technologie und menschlichen Erfahrungen.
Miru erforscht das Thema „Konfrontation und Harmonie zwischen Mensch und Natur“ im Kontext einer globalen Bewegung hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft. Der Protagonist wird Herausforderungen und persönliches Wachstum bewältigen, um die Umwelt zu erhalten, die für unser Bestehen erforderlich ist, während die Präsenz von Robotern entlang ihrer Reise dargestellt wird. Der Anime betont die Bedeutung, ein Gleichgewicht zwischen Menschlichkeit und der natürlichen Welt zu finden, im Einklang mit dem globalen Aufruf zum nachhaltigen Leben.

Der Name 未ル(Miru) wird durch die Kombination des Zeichens für „Zukunft“ (Mi) mit dem japanischen Zeichen „Ru“ geprägt, um positive Aktion und Initiative bei der Schaffung der Zukunft anzuzeigen. Yanmar freut sich darauf, seine Zuschauer bei der Unterstützung der Charaktere zu begleiten, während die Serie sich entfaltet.

Yanmars Teilnahme an der Anime Expo 2023 zeigt sein Engagement für Innovation, kreatives Storytelling und die Verbindung mit verschiedenen Zielgruppen. Das Unternehmen lädt Fans, Medienvertreter und Branchenprofis ein, sich der AX2023 anzuschließen, die Verzauberung von Miru zu erleben und die grenzenlosen Möglichkeiten zu erkunden, die Yanmar zu bieten hat.

Diesen Artikel teilen
Journalist und Künstler (Fotograf). Redakteur der Rubrik Kunst bei MCM. Kontakt: art (@) martincid (.) com
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert